deutsche version    english version    version française    spanish version    russian version    vietnamese version     I  Impressum  I  Sitemap  I  Datenschutz  
Sie sind hier: » Produkte » Textilpflege » intense® 
Fenster drucken Kontakt

Download

 

Was sie schon immer über intense® wissen wollten

Was ist intense®?

intense® ist ein von der Firma SEITZ neu entwickeltes Lösemittel auf Basis von Kohlenstoff- und Wasserstoffatomen.

intense® verfügt über ein innovatives Boostersystem, welches die Reinigungsleistung deutlich verbessert.

intense® ist der von SEITZ weltweit geschützte Markenname für dieses neuartige Lösemittel.

Wie viel Erfahrung konnte im Umgang mit diesem Lösemittel gesammelt werden?

Schon 1990 führte SEITZ die ersten hochsiedenen Lösemittel auf dem deutschen Markt ein. Basierend auf diesem Wissen entwickelte die Forschungsabteilung die Produkte stetig weiter. intense® ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung in Sachen moderne Kohlenwasserstofflösemittel.

Warum wurde dieses Lösemittel entwickelt?

Die fett- und wasserlöslichen Verschmutzungen werden in Kohlenwasserstofflösemittel nicht optimal entfernt. Um trotzdem eine gute Reinigungsleistung zu erzielen, musste das herkömmliche Lösemittel verändert und optimiert werden.

Brauche ich dann noch einen Reinigungsverstärker?

Ein Reinigungsverstärker verbessert nicht nur die Reinigungswirkung, sondern hat auch eine hygienische, griffgebende und egalisierende Wirkung. Der Schmutz muss, um eine Vergrauung zu vermeiden, vom Textil gelöst und in der Flotte gehalten werden. intense® verfügt auch über diese Eigenschaften.

Wo kann ich das Lösemittel kaufen?

Das Lösemittel kann weltweit, aber ausschließlich über die Firma SEITZ, deren internationale Niederlassungen und deren autorisierten Vertriebspartner bezogen werden.

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN:

Wie ist die Konsistenz und der Geruch?

intense® ist eine farblose, klare Flüssigkeit und hat einen produktspezifisch milden Geruch.

Bleiben Lösemittelgerüche nach dem Reinigen in der Kleidung?

Bei sachgemäßer Lösemittelpflege riecht die Kleidung nach der Reinigung neutral.

PHYSIKALISCHE DATEN:

Welche physikalischen Daten hat das Lösemittel?

Kohlen- und wasserstoffbasierendes Lösemittel mit speziellem Boostersystem

Lösekraft: 73 kb
Dichte: 0,79 g/cm3
Flammpunkt: >64 °C
Viskosität: 1cp
Siedebereich: 180 – 210 °C

SICHERHEIT

Wie ist die Gefahrstoff-Einstufung von intense®?

Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet. Weitere Informationen entnehmen Sie dem MSDS.

Wie sicher ist der Umgang mit intense®?

Grundsätzlich bestehen keine sicherheitsrelevanten Bedenken im Umgang mit intense®. Die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen sollten bei Umgang mit dem Lösemittel beachtet werden.

REINIGUNGSWIRKUNG

Wie ist das Reinigungsergebnis?

intense® besitzt die Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen. Damit werden wasserlösliche Verschmutzungen und Flecken sehr viel leichter aus dem Gewebe entfernt.

Aufgrund seiner Molekularstruktur und der damit verbundenen hohen KB-Zahl, kann intense® fett- und wachsbasierende Verfleckungen sicher lösen.

intense® reinigt schonend und belässt die Textilien in ihrer ursprünglichen Form. Dadurch wird das Finishing noch einfacher und schneller.

Welche Vorteile hat das Lösemittel gegenüber KWL?

intense® verfügt über eine höhere Reinigungsleistung und eine verbesserte Fleckentfernung. Besonders wasserlösliche Verschmutzungen lassen sich Dank innovativem Boosterverfahren sehr viel besser entfernen.

Welche Vorteile hat das Lösemittel gegenüber Perchlorethylen?

intense® ist ein umweltneutrales Lösemittel und hat daher geringere Auflagen bei der behördlichen Überwachung. Dadurch vereinfachen sich nicht nur die Lagerbedingungen sondern auch die Transportabläufe.

Was ist mit wasserlöslichen Verfleckungen?

Auf Reinigungsmaschinen mit Destillation sind wasserlösliche Verfleckungen durch den Einsatz von Reinigungsverstärkern, Reinigungsaktivatoren und Wasser sehr viel besser zu entfernen.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Wie hoch ist der Aufwand in der Vor- und Nachdetachur?

Dank seiner speziellen Komponenten bietet intense® problemlosere Fleckentfernung und reduziert den Aufwand bei der Vor- und Nachdetachur.

Wie hoch sind die Kosten für die Reinigung und Pflege des Lösemittels?

  • Reinigung und Pflege des Lösemittels mit Destillation

Bei der Reinigung und Pflege des Lösemittels mit Hilfe der Destillation fallen nur die Kosten für die aufgewendete Energie an. Zeitlicher Einsatz und Produktkosten durch die Zugabe und Entsorgung von zusätzlichen Filterhilfsmittel fallen nicht an. Fette und andere nur schwer durch die Filtration zu entfernenden Stoffe werden sicher entfernt. Fehler werden auf ein Minimum reduziert. Eventuelle farbliche Rückstände von überfärbten Kleidungen oder Kugelschreibern werden sicher herausdestilliert.

  • Reinigung und Pflege des Lösemittels ohne Destillation

Eine Reinigung und Pflege des Lösemittels ist mit Hilfe von sogenannten Filterhilfsmittel möglich. Eine sorgfältige Pflege und Einhaltung der Verfahren ist hier bindend um die Lösemittelqualität zu erhalten.

 

  • Erhaltung des hygienischen Zustandes

 

Die Gefahr der Bakterienbildung in der Reinigungsmaschine und der damit verbundene Aufwand der Lösemittelpflege unterscheidet sich bei intense® nicht von dem des klassischen Kohlenwasserstofflösemittels. Es entstehen, bei entsprechender Pflege, keine unangenehmen Gerüche durch Bakterien.

Wie hoch ist der Lösemittelverbrauch?

Genaue Verbrauchswerte kann man bei den verschiedenen Maschinenherstellern erfragen. Erfahrungsgemäß liegt der Verbrauch je nach Wareneinsatz im Schnitt unter 1% bezogen auf die Masse der gereinigten Ware (dicke bzw. dünne Ware).

KOSTEN

Was kostet das intense® Lösemittel?

Der Lösemittelpreis von intense® kann schwanken. Er richtet sich nach der jeweiligen Rohstoffverfügbarkeit und der Bezugsmenge. Der Preis ist etwas höher als bei einem klassischen KWL-Lösemittel und es kann von einem landesspezifischen Preis ausgegangen werden.

ANWENDUNG

Wie werde ich von der Firma SEITZ bei der Umstellung und Anwendung unterstützt?

SEITZ hat ein Paket für die optimale Anwendung des intense® Verfahrens zusammengestellt. Dieses beinhaltet das Erstellen der Reinigungsprogramme und die Schulung Ihrer Mitarbeiter auf die neuen Verfahren und deren Anwendung.

GENEHMIGUNGEN UND VORSCHRIFTEN

Welche Genehmigungen brauche ich/bzw. welche Vorschriften muss ich zum Betrieb einer intense® Reinigungsmaschine im Vergleich zu KWL beachten?

Nach Angaben des Bundesministeriums für Umwelt und dem Sicherheitsdatenblatt des Lieferanten unterliegt intense® der 31. BImSchV.

In diesem Zusammenhang müssen alle Grenzwerte hinsichtlich der Konzentrationen, entsprechend der 31. BImSchV eingehalten werden.

Dabei sind unter anderem folgende Punkte unbedingt zu beachten:

• die Reinigung und Trocknung des Reinigungsgutes muss im geschlossenen System nach dem Stand der Technik erfolgen.

• der zulässige Emissionsgrenzwert beträgt 20 g/kg gereinigter und getrockneter Ware.

Zur Erfüllung der VOC-Richtlinien muss jährlich eine Lösemittelbilanz erstellt werden.

Ein Sachkundenachweis nach BGR 500 ist erforderlich.

ENTSORGUNG

Wie kann ich die Destillations- und Filterrückstände entsorgen?

Die Abfälle und somit die Destillationsund Filtrationsrückstände müssen durch einen geeigneten Entsorger verwertet bzw. beseitigt werden.

Wie kann ich das Kontaktwasser entsorgen?

Bei der Entsorgung des Kontaktwassers darf der Einleitgrenzwert von 20mg/l KWL nicht überschritten werden. Wenn der Wert höher ist muss es behandelt werden.

MASCHINEN

ln welchen Reinigungsmaschinen kann ich mit intense® arbeiten?

Es kann in allen Reinigungsmaschinen gearbeitet werden, die von den Maschinenherstellern als „Multi-Solvent-Maschinen“ vertrieben werden. Maschinen die für einen Flammpunkt > 61°C ausgelegt sind, können problemlos mit intense® betrieben werden. Ob ältere KWL-Maschinen umgerüstet werden können, muss im Einzelfall durch die Maschinenhersteller geprüft werden.

Welche Hersteller bieten intense® Maschinen an?

Bei allen national und international tätigen Maschinenherstellern wurde intense® ausgiebig getestet.

HILFSMITTEL

Welche Hilfsmittel werden benötigt?

Eine Reihe unserer Hilfsmittel wurden in Kombination mit intense® ausführlich getestet und konnten mit hervorragenden Ergebnissen freigegeben werden.

intense®-Vordetachiermittel:

  • Solvex 1, Solvex 2 und Solvex 3 

intense®-Anbürstmittel:

  • Polysol KWV 

intense®-Reinigungsverstärker:

  • Sigma Intense

intense®-Reinigungsaktivator:

  • Active Intense

intense®-Ausrüstung:

  • Nova Finish

Welche Aufgabe haben die Reinigungsverstärker?

Die Reinigungsverstärker in intense® haben die unterstützende Aufgabe der Schmutzablösung.

Die klassischen Eigenschaften der Reinigungsverstärker dienen dem Benetzen der Ware, führen zu einer besseren Antistatik und enthalten griff- und volumengebende Komponenten. Gutes Wasserbindevermögen ermöglicht wasserlösliche Verschmutzungen sehr gut zu lösen.

Neben diesen klassischen Eigenschaften haben die Reinigungsverstärker aber gleichzeitig auch die Aufgabe den gelösten Schmutz aus der Flotte zu entfernen, sodass der Schmutz nicht wieder auf die Ware zurückzieht und ein höheres Schmutztragevermögen gewährleistet ist.

Welche Aufgabe hat das Anbürstmittel Polysol KWV?

Polysol KWV ist hervorragend für die Vordetachur von besonders hartnäckigen Verfleckungen geeignet.

Polysol KWV wirkt sowohl auf Nass- als auch auf Fettverschmutzungen lösend und weichend.

Der Warenanteil für die Nachdetachur wird wesentlich vermindert, so dass der Betriebsdurchlauf der gereinigten Waren erheblich beschleunigt wird.

Welche Aufgabe hat die Ausrüstung Nova Finish?

Nova Finish ist eine Kunstharzappretur für auf KWL- und PER-basierende Lösemittel. Es ist universell einsetzbar bei allen Geweben und Gewirken aus Natur- und Synthetikfasern.

Nova Finish erzielt hervorragende Effekte bei geringer Anwendungskonzentration und verringert die Knitter- und Fleckempfindlichkeit der behandelten Gewebe auch im Gebrauch. Ebenfalls ergibt es festen, elastischen Griff und verleiht der Ware ein gepflegtes Aussehen.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Bitte wenden Sie sich an unseren Außendienst oder kontaktieren Sie uns direkt unter 06192-9948-0 oder per Mail an info@seitz24.com.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!